Die häufigsten, der an uns gestellten Fragen:

Wir verwenden dehydrierte Früchte, das heisst, dass keine Fruchtsäfte in unsere Tees gelangen. Nachdem der Tee perfekt kalt aufgebrüht wurde, werden die ganzen Teeblätter und Früchte aus dem Tee gefiltert. Danach folgt ein sanfter Dehydrationsprozess. So bleibt der Geschmack von Mango im fertigen Produkt erhalten, aber es sind keine Mangorückstände enthalten, die Kalorien oder Zucker enthalten würden.

Ja. Derzeit haben alle unsere Tees natürliches Koffein. Sie enthalten 42-79 mg Koffein pro Portion, je nach Sorte. Da alle Tees mit grünen oder schwarzen Teeblättern Koffein enthalten (sofern es nicht durch einen künstlichen Entkoffeinierungsprozess entfernt wurde), tun dies auch unsere grünen und schwarzen Tees. Für diejenigen, die kein Koffein trinken, verzweifeln Sie nicht! Wir arbeiten auch an koffeinfreien Kräutertees.

Unser Oolong-Tee enthält 79 mg Koffein pro Portion. Dies ist der derzeit höchste Koffeingehalt aller unserer Tees. Zum Vergleich: Eine Tasse Kaffee enthält ca. 100g Koffein.

Unser Mango-Grüntee enthält 42 mg Koffein pro Portion. Dieser hat zu diesem Zeitpunkt die geringste Menge an Koffein.

Nein, der Tee ist derzeit nicht koscher. Das ist etwas, was wir in Zukunft vorhaben.

Der von uns verwendete grüne und schwarze Tee ist USDA Certified-Organic. Einige der Chai-Gewürze und die Früchte der Tees Lemon Black, Peach Green und Mango Green sind jedoch noch nicht biologisch. Daher können wir nicht sagen, dass 100% unserer Tees biologisch sind. Wir arbeiten aber daran. 100% biologische Produkte sind unser English Breakfast, Oolong- und Grüntee.

Unsere Tees sind zu 100% glutenfrei. Sie enthalten nur grünen oder schwarzen Bio-Tee, echte Früchte und echte Gewürze. Wir haben alle unsere Teeprodukte testen lassen - Trinken Sie also mit gutem Gewissen!

Natürlich nicht! Sie haben nur eine etwas andere Geschmackspräferenz als unser Durchschnittskunde. Füge beim nächsten Mal weniger Wasser für stärkeren Tee oder mehr Wasser für schwächeren Tee hinzu.

Die kurze Antwort lautet ja - Die Oxidation ist ein wichtiger Teil bei der Herstellung von Tee, denn erst durch diesen Schritt wird die Teesorte bestimmt. Oxidation ist ein üblicher und natürlicher Bestandteil bei der Verarbeitung von Teeblättern.

Unsere Tees enthalten Polyphenole, eine Art von Antioxidantien. Frischer Tee von guter Qualität enthält in der Regel etwa 60 mg Polyphenole pro Portion, aber unsere Tees enthalten je nach Sorte 144-456 mg pro Portion. Das liegt daran, dass unser einzigartiger Prozess die Polyphenole in unserem Tee konzentriert, was bedeutet, dass Sie noch mehr von dem guten Zeug bekommen.

Unsere Grüntee-Produkte lösen sich schnell und vollständig in kaltem Wasser auf - dazu gehören der Grüne Tee und der Grüne Tee mit Mango. Wenn Sie das Granulat in eine Wasserflasche geben und schütteln, dauert es etwa 45 Sekunden, bis sie sich aufgelöst haben. Unsere Schwarzteeprodukte benötigen eine kleine Menge warmes Wasser, um sich aufzulösen. Dann können Sie kaltes Wasser und Eis hinzufügen, um Eistee zuzubereiten.

Ja, unsere Tee's eignen sich hervorragend dafür! Unsere Produkte enthalten keinen Zucker, keine Kalorien und keine Kohlenhydrate und entspricht sowohl der Keto als auch der Paleo-Diät.

Unsere Einzelhandelsverpackungen bestehen zu 100% aus Recyclingpapier und können selbst recycelt werden. Alle unsere Versandkartons bestehen aus recycelbarer Wellpappe, das heißt, Sie können sie entweder wiederverwenden oder in den Papierkorb geben.

Unsere Teesticks sind aktuell unser Haupthindernis. Wir sind immer noch auf der Suche nach einem zu 100% nachhaltigen, vorzugsweise kompostierbaren Material, das den Anforderungen von Rucksacktouristen, Campern und aktiven Teetrinkern standhält und gleichzeitig verhindert, dass Feuchtigkeit mit unserem Teepulver in Wechselwirkung tritt.

Wir freuen uns über Lösungsvorschläge. Bitte senden Sie eine E-Mail an support@cusatea.com wenn Sie einen gute Idee haben, die Sie mit uns teilen möchten.

Als wir Cusa Tea gründeten, hatten wir ein Ziel: einen Instant-Tee zu kreieren, der nicht wie ein Instant-Tee schmeckt.

Die verfügbare Technologie für vorhandene Instant-Getränkeprodukte beeinträchtigt jedoch die Qualität der Tees entweder durch Überbrühen mit zu viel Hitze oder durch zu aggressive Dehydrierungsmethoden. Nach neun Monaten der Neuentwicklung und Ausprobieren haben wir unseren Cold Steep-Prozess entdeckt. Die Cold Steep-Technologie nutzt Wasser und Druck bei Raumtemperatur, um den Geschmack und die maximale Güte unserer handverlesenen Tees zu erhalten. Von dort aus dehydrieren wir den kalten Sud im Vakuum. Dies ist eine viel schonendere Methode zur Dehydration, um den Tee zu Kristallen zu konzentrieren, die sich sofort in heißem oder kaltem Wasser auflösen. 

Unser Tee wird aus Asien bezogen. Insbesondere aus USDA Organic-zertifizierten Teefeldern in China, die wir nach Prüfung der Felder, ihrer Praktiken und ihrer Einrichtungen persönlich auswählen. Wir besuchen diese Felder mehrmals im Jahr persönlich. Da Ernten und Qualität sich von Saison zu Saison ändern und wir sicherstellen möchten, dass wir immer Premium-Tee verwenden, beziehen wir nach Bedarf an verschiedenen Orten. Obwohl sich die Quelle ändern kann, halten wir an einigen Dingen fest: Teefelder von denen wir beziehen, sind weit entfernt von den Stadtzentren (um eine unbeabsichtigte Kontamination durch Toxine zu vermeiden), und jede von uns hergestellte Partie Tee wird auf Toxizität getestet. Darüber hinaus sind wir einer der wenigen Tees auf dem Markt, die auf Schwermetalle getestet wurden. Die Ergebnisse zeigen, dass keine Metalle vorhanden sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier, da wir diese Ergebnisse veröffentlicht haben.